zum Nachdenken

Wir haben verlernt, uns als Teil eines Ganzen zu erleben.

Abgesehen vom zwischenmenschlichen und sozialen Nutzen ist die geschulte und trainierte WahrNehmung und Intuition auch ein effizientes Instrument für ein erfolgreiches und lebensbejahendes Dasein.

Die WahrNehmung unserer Wirklichkeit gleicht der eines Fisches, der in einem Aquarium geboren wurde: Vier gläserne Wände sind die Welt, und das Außerhalb ist nur schemenhaft erkennbarer Schein… 

Wie weit denken, leben und entscheiden wir nach einer in uns vorgegebenen starren Matrix?